Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:

Ein Schuh für Schäuble

Was soll das?

Dies ist die Internetpräsenz des Projekts:
„Ein Schuh für Schäuble“

Ziel dieses Projekts ist es Unsere und Eure Unzufriedenheit mit der Politik des gegenwärtigen Finanzministers Wolfgang S. und der schwarz-gelben Bundesregierung auszudrücken. Wir beschäftigen uns außerdem mit allem, das uns  persönlich wichtig erscheint und unserer Meinung nach nicht von genügend Menschen wahrgenommen wird.

Der Schuhwurf auf den (zu unserer Begeisterung) ehemaligen Amerikanischen Präsidenten ging als Zeichen des Protests um die Welt. Von Unserem Projekt soll jedoch keine körperliche Gewalt ausgehen.

Unser Projekt „ein Schuh für Schäuble“ ist ein Protest der Worte und Symbole, nicht einer der Gewaltanwendung. Wir wollen weder dazu auffordern mit Gewalt gegen Politiker vorzugehen, noch dazu anstiften den Protest des „Muntaser al Saidi“ nachzuahmen. Gewaltanwendung auf Grund anderer Meinung ist nicht mit unserer persönlichen Überzeugung und dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland zu vereinbaren.  Bestandteile der Gesetzgebung des ehemaligen Innenministers verstoßen unserer Meinung nach auch gegen das Grundgesetz und sind daher nicht weiter tragbar und ertragbar. Genau hier kommt unser Schuh ins Spiel:

Verbreitet ihn, wo ihr nur könnt! Setzt ihn auf Blogs – nehmt ihn als Avatar.

Wenn alles klappt, gibt es auch bald Merchandise – Ihr „tragt“ euren Protest auf die Straße. Einfach T-Shirt oder Pullover (am besten bio+fair) bedrucken, die Motive findet Ihr bei eigenes Material.

Da wir anscheinend ein Impressum brauchen könnten

könnt ihr

Moritz über kontakt[ÄT]ein-schuh-fuer-schaeuble.de

und

Benjamin über wolfgang[ÄT]ein-schuh-fuer-schaeuble.de

erreichen.

Die Adressen findet ihr per whois heraus – oder fragt nach

Impressumspflicht in Webblogs?
http://www.afs-rechtsanwaelte.de/urteile/impressumspflicht_blogs.php

http://www.linksandlaw.info/Impressumspflicht-15a.html

Falls sich irgendjemand beleidigt fühlt oder eine Aussage unwahr sein sollte, so bitten wir um einen gütlichen Hinweis per Email

Haftungsausschluss

( kopiert von http://www.netzpolitik.org/impressum/ )

1. Inhalt des Onlineangebotes
Die AutorInnen übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die AutorInnen, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der AutorInnen kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die AutorInnen behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der AutorInnen liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die AutorInnen von den Inhalten Kenntnis haben und es ihnen technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die AutorInnen erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten haben die AutorInnen keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Die AutorInnen sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihnen selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Alle Artikel dieses Weblogs stehen unter der Creative Commons Nicht-Kommerziell Lizenz.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

1 Kommentar »

  1. […] noch dazu anstiften den Protest des “Muntaser al Saidi” nachzuahmen. (…) weiterlesen Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 07. Juli 2009 um 09:11 Uhr veröffentlicht und wurde unter […]

    Pingback: Ein Schuh für Schäuble » Willkommen | – 18. November 2009 @ 19:48

Leave a comment

 
 

© ein-schuh-fuer-schaeuble.de – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)