Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:

Ein Schuh für Schäuble

Buugle von Alexander Lehmann

Samstag, 18. September 2010 von Benjamin

Unionspolitiker fordern IQ-Tests für Einwanderer

Montag, 28. Juni 2010 von Benjamin

Was soll man dazu noch sagen? – Springer-Interview …

Sollten wir so etwas wirklich einführen, dann aber bitte für alles und jeden – Rückwirkend!

Wunderbar ironischer Artikel dazu:
http://www.kassandrus.de/blog/dumme-deutsche-deportieren

Telepolis dazu:
http://www.heise.de/tp/blogs/8/147907

„Zwei Politiker von CDU und CSU finden, dass Zuwanderungswillige künftig erst einmal ihre Intelligenz unter Beweis stellen sollten.“

Wie wäre das, wenn dies für Politiker auch gelte?

„Ich bin für Intelligenztests bei Einwanderern. Wir dürfen diese Frage nicht länger tabuisieren“, sagte Trapp der Bildzeitung. Sein Argument: Für die Zuwanderung brauche man Kriterien, die dem Staat „wirklich nützen“. Daraus folgert er, dass außer einer guten Berufsausbildung und fachlichen Qaulifikation auch die Intelligenz Maßstab sein soll.

CSU-Europaexperte Markus Ferber sekundiert dem Unionskollegen: „Kanada ist da viel weiter und verlangt von Zuwandererkindern einen höheren Intelligenzquotienten als bei einheimischen Kindern. Humane Gründe wie Familiennachzug können auf Dauer nicht das einzige Kriterium für Zuwanderung sein.“

X3 dazu:

Schock für Löw: Unionspolitiker fordern Intelligenztests für Einwanderer

Der Bundestrainer zeigt sich besorgt:
Ist das etwa das Aus für Poldi, Klose, Özil, Khedira, Boateng, Trochowski, Aogo, Tasci, Cacau und Co?

 

© ein-schuh-fuer-schaeuble.de – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)