Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:

Ein Schuh für Schäuble

Umweltbundesamt: Kurs voll auf Öko-Strom

Mittwoch, 07. Juli 2010 von Moritz

Lasst euch nicht von der Fußball-Weltmeisterschaft ablenken, während CDU und FDP in Sachen Energiepolitik völligen Mist bauen!

Dies (Der Umstieg auf 100% regenerative Energien) sei „bereits mit der heute verfügbaren Technik möglich“, erläuterte UBA-Präsident Jochen Flasbarth am Mittwoch. Er forderte schnelle politische Weichenstellungen für den Umbau. AKW-Laufzeitverlängerungen und den Neubaubau von Kohlekraftwerken sind laut UBA unnötig. Das Amt untersteht dem Bundesumweltministerium.

Die in Deutschland gewohnt hohe Versorgungssicherheit könne auch in dem neuen System mit 100 Prozent Strom aus Wind, Biomasse und Co. jederzeit gewährleistet werden, sagte der UBA-Präsident. Derzeit beträgt der Ökostrom-Anteil erst rund 17 Prozent. Ein Ausbau der Strom-Netze und -Speicher sowie ein intensiveres „Lastmanagement“ seien jedoch Voraussetzungen dafür. Außerdem müssten die Potenziale zur effizienten Stromnutzung genutzt werden. […]
Wirtschaftlich bringt der der Komplett-Umstieg laut UBA Vorteile: „Die Kosten sind geringer als die Kosten, die bei einem ungebremsten Klimawandel anstünden.“ Zudem sinke die Abhängigkeit von Energieimporten stark.

Artikel der Frankfurter Rundschau online.

SPIEGEL vs. ZEIT

Sonntag, 13. Juni 2010 von Benjamin

http://www.wissenslogs.de/wblogs/blog/klimalounge/medien-check/2010-06-10/spiegel-vs-zeit-zum-klimawandel

Der Wissenschaftsjournalist Robin Avram hat in seiner Diplomarbeit die Klimaberichterstattung von SPIEGEL und ZEIT untersucht und Erstaunliches herausgefunden. Avram berichtet darüber in einem aktuellen Artikel im WPK Quarterly (Seite 30-33), einem Magazin für Wissenschaftsjournalisten.

Die Untersuchungsmethode ist Standard: man nehme einen vorher definierten Untersuchungszeitraum (hier November 2006 bis August 2007) und analysiere alle in diesem Zeitraum erschienenen Artikel zum Thema Klimawandel nach bestimmten objektiven Kriterien. Zum Beispiel: welche Forscher werden wie oft wörtlich zitiert? Mit welchen Forschern werden Interviews abgedruckt?

http://www.wissenslogs.de/wblogs/blog/klimalounge/medien-check/2010-06-10/spiegel-vs-zeit-zum-klimawandel

Was ist schlimmer Vulkan oder Flugverkehr?

Montag, 19. April 2010 von Benjamin

Für das Klima der Flugverkehr.

Zumindest was den erwarteten CO2-Ausstoß anbelangt.

Wie in der Grafik schön zu sehen ist, ist der Flugverkehr klimaschädlicher als der Vulkanausbruch in Island, der den Flugverkehr blockiert.

 

© ein-schuh-fuer-schaeuble.de – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)