Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:

Ein Schuh für Schäuble

12 Bundestrojaner im Einsatz?

Sonntag, 09. Oktober 2011 von Benjamin

Der vom CCC enttarnte Bundestrojaner verbindet sich zur IP 207.158.22.134.

Ein kleiner Portscan lieferte:
Scanning 207.158.22.134 [1000 ports]
Discovered open port 443/tcp on 207.158.22.134
Discovered open port 8443/tcp on 207.158.22.134
Discovered open port 444/tcp on 207.158.22.134
Completed SYN Stealth Scan at 01:11, 19.52s elapsed (1000 total ports)
Nmap scan report for 207.158.22.134
Host is up (0.28s latency).
Not shown: 990 closed ports
PORT     STATE    SERVICE
25/tcp   filtered smtp
135/tcp  filtered msrpc
139/tcp  filtered netbios-ssn
179/tcp  filtered bgp
443/tcp  open     https
444/tcp  open     snpp
445/tcp  filtered microsoft-ds
593/tcp  filtered http-rpc-epmap
6699/tcp filtered napster
8443/tcp open     https-alt

Lustiges verbinden:
https://207.158.22.134:8443/ – oh, ein Plesk
und es liefert ein Zertifikat für die URL: vds11.secure-wi.com

Bis zu welcher Nummer existieren diese Subdomains?
Oh, bis zur 12

-> DDOS anyone?

Bundestrojaner enttarnt

Sonntag, 09. Oktober 2011 von Benjamin

EU-Grundrechtekommissarin Viviane Reding will mehr Datenaustausch mit USA

Samstag, 10. Juli 2010 von Benjamin

Und zwar bis 2011.

Natürlich nur zur Terrorbekämpfung …

http://futurezone.orf.at/stories/1653228/

Die neue Vereinbarung solle den jüngst vom EU-Parlament verabschiedeten Vertrag zu Bankdaten umfassen, sagte Reding am Freitag in Washington nach Treffen mit US-Justizminister Eric Holder und US-Heimatschutzministerin Janet Napolitano. Entsprechende Verhandlungen sollen nach den Worten Redings im Oktober beginnen.

Auch eine bisher provisorische Vereinbarung zu Passagierdaten solle damit abgedeckt werden. „Wir brauchen ein allgemeines Abkommen, das heute wie morgen alle Formen des Datenaustauschs umfasst“, so Reding. Damit sollten Terroristen und andere Verbrecher verfolgt werden können. Reding hatte sich zuvor mit Napolitano und dem Anti-Terror-Berater John Brennan getroffen.

PS: Der Bundestrojaner wurde anscheinend im Mai eingesetzt und ist für CDU/CSU und SPD natürlich unverzichtbar.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/CDU-CSU-und-SPD-halten-an-heimlichen-Online-Durchsuchungen-fest-1036113.html

 

© ein-schuh-fuer-schaeuble.de – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)