Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:

Ein Schuh für Schäuble

Gedanken zu Gewalt und Kameraüberwachung im öffentlichen Raum

Mittwoch, 25. Mai 2011 von Benjamin

Noch ein Schuh für die Bahn

Dienstag, 20. April 2010 von Benjamin

Die Zeit über die Berliner S-Bahn

Versagende Bremsen, brechende Räder, Unfälle mit Verletzten: Die Berliner S-Bahn ist marode, kaputtgespart für die Rendite des Mutterkonzerns Deutsche Bahn. Ein Lehrstück darüber, was passiert, wenn ein Verkehrsunternehmen für die Börse fit gemacht werden soll

http://www.zeit.de/2010/16/DOS-Berliner-S-Bahn?page=all

Meine Forderung: Macht endlich die Manager haftbar !!! – Die kassieren ja auch jede Menge Geld für ihre Entscheidungen, also sollten sie auch die Suppe auslöffeln.

Rückschau

Montag, 19. April 2010 von Benjamin

nachdem hier am Wochenende nichts geschrieben wurde, hier die Rückschau:

Die Amerikanische Regierung sitzt auf über 2000 Nacktscannerbildern, ja genau die, die bestimmt nicht gespeichert und übermittelt werden können.

Cecilia Malmström hat in ihrem FAZ-Interview vom 14.04 zwar echte Zahlen benutz, jedoch waren diese absolut veraltet und sie hatte nochnichteinmal die Verantwortlichen gefragt, ob das die richtigen Zahlen sind.

Ein Schuh für die Bahn – ICE verliert Tür – bei voller Fahrt

Update der Liste folgt noch

 

© ein-schuh-fuer-schaeuble.de – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)