Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:

Ein Schuh für Schäuble

Interviews zu aktuellen Protesten in Ägypten

Donnerstag, 10. Februar 2011 von Moritz

Ein Artikel von radio corax vom 09.02.2011 geposted um 18:46 Uhr; Themen: Freiräume Medien Repression Weltweit

Radio Corax sprach mit Hannes Bode, der die Entwicklungen im Nahen Osten seit Jahren beobachtet und analysiert. Er redete über die aktuelle Situation im Nahen Osten und die Demokratiebewegung in Ägypten sprach, und über die Dynamik der Anti-Regime-Proteste und die jüngsten Demonstrationen und Streiks in ganz Ägypten berichtete. Er sprach zudem in der Sendung live mit Sherif, einem jungen Demonstranten, der seit Wochen in Kairo auf der Straße ist. Dieser sprach über seine Wahrnehmung der Proteste und ihrer Wirkung und die Pläne der Demonstranten.
Obwohl am Dienstag, 08.02., in Ägypten die bisher größten Demonstrationen seit Beginn der Proteste am 25.01. stattfanden, ist das Thema in der deutschen Presse kaum mehr präsent, Spiegel, Tagesschau und Co. berichteten nur von 100.000 Demonstranten.
Dabei gingen in Ägypten an diesem Tag zwischen 4 und 7 Millionen Menschen auf die Straße, auch in dutzenden kleineren Städten und an Industriestandorten, wo gleichzeitig bereits mehr als 30.000 ArbeiterInnen in den Ausstand getreten sind. In entlegeneren Gebieten ging das Regime mit brutaler Gewalt gegen Protestierende vor, es gab Tote und mehr als hundert Schwerverletzte. Mittlerweile starben in Ägypten mehr als 300 Menschen, das Regime hat bisher keine Reformen, sondern lediglich Lippenbekenntnisse geliefert. Der „strongman“ Omar Suleiman teilte gar mit, das „ägyptische Volk“ sei nicht bereit für Demokratie. Doch immer mehr Menschen stellen sich hinter die Forderung nach dem „Sturz des Regimes“, quer durch religiöse, soziale oder politische Gruppen.

Radio Corax sprach nun mit Hannes Bode, der die Entwicklungen im Nahen Osten seit Jahren beobachtet und analysiert. Er redete über die aktuelle Situation im Nahen Osten und die Demokratiebewegung in Ägypten sprach, und über die Dynamik der Anti-Regime-Proteste und die jüngsten Demonstrationen und Streiks in ganz Ägypten berichtete. Er sprach zudem in der Sendung live mit Sherif, einem jungen Demonstranten, der seit Wochen in Kairo auf der Straße ist. Dieser sprach über seine Wahrnehmung der Proteste und ihrer Wirkung und die Pläne der Demonstranten.


Artikel unter Creative Commons-Lizenz

Und hier gibts den Beitrag zu hören:
http://www.freie-radios.net/…
Solidarität mit allen die für Freiheit und Demokratie kämpfen!

Deutsche Waffen, Deutsches Geld…

Dienstag, 01. Februar 2011 von Moritz

Wieder mal sieht man was aus Waffenexporten zur „Friedenssicherung“ wird:

Waffen made in Germany für das ägyptische Regime
„Friedensorganisationen kritisieren, dass die Waffenlieferungen zwischen 2008 und 2009 für Ägypten verdoppelt worden sind

Werden die Proteste in Ägypten auch mit Waffen aus Deutschland unterdrückt? Diese Frage stellt sich, nachdem Friedensorganisationen in einer gemeinsamen Presseerklärung darauf hingewiesen haben, dass das Land am Nil zu den bedeutenden Importeuren von Waffen aus Deutschland gehört. “ (weiterlesen auf Telepolis)

Was juckt’s mich
Wenn ein Negerstamm krepiert
Weil eine deutsche Gasgranate explodiert
Was juckt’s mich
Wenn ein Araber verreckt
Weil in ihm eine deutsche Kugel steckt

Was juckt’s mich
Wenn die halbe Welt
über’n Jordan geht
Wenn’s mit uns’rer Wirtschaft
Nur nach oben geht

Deutsche Waffen, deutsches Geld
Schaffen Ordnung in der Welt
Deutsche Waffen, deutsches Geld
Schaffen Ordnung in der Welt

Was juckt’s mich
Wenn da irgendwo ein Kind nur Hunger hat
Dafür gibt’s auf ’nen deutschen Panzer
Zehn Prozent Rabatt
Was juckt’s mich
Wer da unterdrückt, oder wer der
Unterdrückte ist
Hauptsache die Kohle stimmt
Uns die Partei die sich dran rausfrisst

Und wenn uns das Gewissen plagt
Und in der Zeitung Schlimmes steht
Dann schicken wir noch Medikamente
Damit es weiter geht

Normahl: Deutsche Waffen

 

© ein-schuh-fuer-schaeuble.de – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)