Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:

Ein Schuh für Schäuble

Grundrecht auf Freifunken?

Telepolis über die anstehende Entscheidung des BHG zu offenen Funknetzen vor dem Hintergrund des Bundesverfassungsgerichtsurteils zur Vorratsdatenspeicherung. – Das nenne ich Satzwulst 😀

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32466/1.html

Am 12.05.2010 will der I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs eine Entscheidung zur Haftung im Internet (Az. I ZR 121/08) verkünden. Es geht um die Frage, ob private Internetnutzer, die in ihrem Haushalt ein Funknetz (WLAN) betreiben, von Rechts wegen verpflichtet sind, dieses so zu konfigurieren, dass Außenstehende darüber nicht auf das Internet zugreifen und so anonym Rechtsverletzungen begehen können.
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32466/1.html

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 20. April 2010 um 12:08 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Infomaterial, News abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

1 Kommentar »

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Schuh für Schäuble erwähnt. Schuh für Schäuble sagte: Neuer Artikel: Grundrecht auf Freifunken? http://cli.gs/S97PE #Anonym #Anonymität #Demokratie #Freifunk #Mafia […]

    Pingback: Tweets die Ein Schuh für Schäuble » Grundrecht auf Freifunken? | erwähnt -- Topsy.com – 20. April 2010 @ 12:20

Leave a comment

 
 

© ein-schuh-fuer-schaeuble.de – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)