Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:

Ein Schuh für Schäuble

Verfassungsschutz warnt…

Es klingt, wie wenn einige Tageszeitungen mal wieder bei der-postillon.com abgeschrieben hätten:

Die Welt: Rechte unterwandern Demos gegen Flüchtlingsheime

Ähnliches auch bei der Berliner Zeitung oder auf Focus Online. Ein Neonazi auf einer Demo gegen ein „Flüchtlingsheim“ – nichts ungewöhnliches würden die meisten meinen. Doch der Verfassungsschutz ist sich für nichts zu schade: „Das Bundesamt für Verfassungsschutz warnt davor, dass Rechtsextremisten Demonstrationen gegen Flüchtlingsheime unterwandern.“

Auf jeder Demo gegen „Flüchtlinge“ sind Nazis! Auf jeder Demo gegen „Flüchtlingsheime“ sind Neonazis. Reichen nicht die Bilder aus Rostock Lichtenhagen oder Hoyerswerda aus den frühen 90ern? Und verdammt – das wissen auch die BürgerInnen die gegen Unterkünfte demonstrieren. Sie nehmen es in Kauf mit Neonazis aufzumarschieren und ihre Ansichten unterscheiden sich auch nicht so sehr von denen der NPD oder anderer brauner Kameraden. Sie haben die selben Vorurteile und es ist der gleiche tief in der Gesellschaft verwurzelte Rassismus.

Das der Verfassungsschutz nun diesen rassistischen Mob davor warnt von Neonazis unterwandert zu werden, ist einer der Höhepunkte seiner Geschichte. Demnächst heißt es noch, dass es bei #HoGeSa nur um Fußball geht und Kinder werden davor gewarnt, dass sie an Weihnachten Geschenke bekommen. Geheimdienste abschaffen.

 

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 22. November 2014 um 11:23 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemein, NNADWP abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment

 
 

© ein-schuh-fuer-schaeuble.de – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)