Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:

Ein Schuh für Schäuble

Open-Source für die Schweiz

Tags:

Das im Kanton Zürich gelegene Winterthur ist die sechstgrößte Stadt der Schweiz. Seit März sitzt in der Winterthurer Legislative, dem „Großen Gemeinderat“, mit Marc Wäckerlin ein Vertreter der Piratenpartei. Der konnte in der letzten Woche so viele andere Mitglieder des Stadtparlaments von den haushaltspolitischen und sonstigen Vorzügen von Open-Source-Software überzeugen, dass sie gegen den Willen der Finanzstadträtin Verena Gick von der FDP für die Prüfung des Einsatzes solcher Programme an den Oberschulen der Stadt stimmten.

So sollte es eigentlich überall laufen. Den Artikel dazu findet ihr auf telepolis. Es wäre um einiges billiger für Kindergärten, Schulen, Verwaltungen und Ämter und man stärkt nicht weiter Softwareriesen wie Microsoft.

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 03. Juli 2010 um 11:01 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment

 
 

© ein-schuh-fuer-schaeuble.de – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)