Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:

Ein Schuh für Schäuble

Der nächste Bundespräsident: Günter Oettinger

Jeder Blog im weiten Netz gibt zur Zeit seinen eigenen Vorschlag für die Wahl zumr nächsten Bundespräsidentin ab, so möchten auch wir einen schuhisch guten Vorschlag einwerfen:

Günther Oettinger

Die Flasche regierte über Jahre besonders erfolglos das südwestlichste Bundesland. Man beachte: Ohne je ein Wort Deutsch oder Englisch gesprochen zu haben!
(Günther Öttinger spricht Englisch)

Schon vor Jahren hat er sich eine jüngere Frau angelacht, um Deutschland besser repräsentieren zu können. Er hat super Beziehungen zur Wirtschaft, wer ihm da etwas andichten will, lügt.

Er hat Erfahrungen mit der EU; durch sein Amt als Energiekomissar kennt er sich mit Klimafragen bestens aus und hat immer eine Lösung parat. So ist es bis heute möglich Baden-Württemberg fast CO2 neutral mit Energie aus Atom- und Kohlekraftwerken zu versorgen.

Und beim Thema Krieg ist er noch um einiges kompetenter als dieser Horst:

„In einer Wohlstandsgesellschaft gibt es weniger Dynamik als in den Aufbaujahren nach dem Krieg. Wir sind in der unglaublich schönen Lage, nur von Freunden umgeben zu sein. Das Blöde ist, es kommt kein Krieg mehr. Früher, bei der Rente oder der Staatsverschuldung haben Kriege Veränderungen gebracht. Heute, ohne Notsituation, muss man das aus eigener Kraft schaffen.“
(während einer Veranstaltung der Studentenverbindung Ulmia in Tübingen am 29. Januar 2007)

Auch in Sachen Geschichte ist er optimaler Ansprechpartner – ernennt NS-Faschisten zu Heiligen:

„Anders als in einigen Nachrufen zu lesen, gilt es festzuhalten: Hans Filbinger war kein Nationalsozialist. Im Gegenteil: Er war ein Gegner des NS-Regimes.

Durch seine rechte Erscheinung könnten die Deutschen Nasen dieses mal Rennicke in die Tonne treten.

Also was spricht gegen Günther Öttinger? Er kann alles außer Deutschland! Prost.

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 01. Juni 2010 um 17:31 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemein, Militär/Krieg abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

2 Comments »

  1. […] http://www.ein-schuh-fuer-schaeuble.de/?p=1102 […]

    Pingback: Es muß noch schnell etwas “gerettet” werden, bevor der Crash kommt….. | Eisenblatt – 02. Juli 2012 @ 16:08

  2. Das Oettinger Bier schmeckt jedenfalls übel! Herr Oettinger hat jedenfalls ein schickes Toupet, das wars dann aber auch schon….. Beim Rest würd ich mich gern anschließen was hier steht.

    Ach ja, coole Seite übrigens. Hier was zum Thema Schäuble, ein Cartoon von mir.

    http://www.toonsup.de/cartoons/heizkostenerhoehung_wolfgang_schaeuble?sid=1687898

    Comment: Fury – 05. Juli 2012 @ 00:59

Leave a comment

 
 

© ein-schuh-fuer-schaeuble.de – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun)